Jahreschronik 1996
Logo

Schützenverein

"Zentrum" Stemmer e.V.


Jahreschronik

1996

Bilder

Das Schützenfest wird am 18.Mai in Verbindung mit dem IG-Fest gefeiert.

Hanna Meier und Heidrun Kruse werden auf diesem Fest mit der goldenen Ehrennadel des WSB ausgezeichnet.

Das Festzelt steht erstmalig auf dem Parkplatz vor der Mehrzweckhalle.

Ein Festausschuss wird gewählt.

Ein Flohmarkt findet am Sonntag nach dem Schützenfest statt.

Helmut Spönemann ist seit 40 Jahren im Verein.

Heinrich Kropp

Walter Beyenbach

Heinrich Meier

Wolfgang Meier

bekommen das goldene Vereinsabzeichen verliehen.

Heinz Heilemeier wird mit dem Ehrenschild,

Wilhelm Mohrhoff mit dem Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet.

Der Schützenverein bietet ein kostenloses Seminiar "EDV-Basiswissen" an.

Hiervon wird reger Gebrauch gemacht.

Der Schießstand kann von Vereinsmitgliedern gegen ein Entgelt für Feierlichkeiten gemietet werden.

Ein dementsprechende Verordnung liegt vor.

Bei den Kreismeisterschaften erringt Schützenbruder Wilhelm Schwier in der Disziplin Senioren aufgelegt die Bronzemedaille und damit auch die Zulassung zu den Landesmeisterschaften in Dortmund.

Cord Röthemeier wird bie  Luftgewehrschützen Kreismeister und Thomas Salberg bei den Pistolenschützen.

Der Vereinsausflug geht nach Papenburg zur Werftbesichtigung.

Die Schützenfrauen land erstmalig am 8. Dezember zum Weihnachtskaffeetrinken ein.