Jahreschronik 1991
Logo

Schützenverein

"Zentrum" Stemmer e.V.


Jahreschronik

1991

Bilder

Auf der Jahreshauptversammlung des Schützenkreises werden Hermann Meyer und Wolfgang Meier mit der goldenen Ehrennadel des WSB ausgezeichnet.

Zum 3. Kreisvorsitzenden wird Herbert Meyer gewählt.

Gute Plätze erzielen die Stemmer Schützen auf em Schützentriathlon in Veltheim.

Erstmalig findet am 31. August in "Kreugers Busk" ein Pokalschießen mit Grillabend für alle Stemmer Bürger statt. Das Schießen istein toller Erfolg und gehört seitdem zum festen Bestandteil der Vereinsaktivitäten.

Die Luftgewehrmannschaften III und IV steigen in  die II. Kreisklasse auf.

Helmut Spönemann bekommt das goldene Vereinsabzeichen verliehen.

Geehrt für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit werden:

Der ehemalige Vereinswirt Wilhelm Schröder gehört seit 60 Jahren dem Verein an.

Alle Stemmer Bürger, die am Königsschießen teilgenommen haben, haben zum Schützenfest freien Eintritt.

Der Schützenverein erhält den Umweltpreis 1989/90 für die Pflanz- und Pflegeaktion in Stemmer und übernimmt die Patenschaft für die Eichen am Föhrthofweg.

Einladungen  zu Vereinsfestlichkeiten werden nach einem neu erstellten Verteilerplan an alle Haushalte verteilt.