Jahreschronik 1960
Logo

Schützenverein

"Zentrum" Stemmer e.V.


Jahreschronik

1960

Bilder

Das Königsschießen findet zum ersten Mal am Himmelfahrtsmorgen in Scheepers Dannen statt.

Dieses Schießen im "Grünen" wird zur Tradition

Erstmals wird auch für die Kinder der Gemeinde Stemmer auf dem Schulhof an der Stemmer Landstraße ein Kinderfest durchgeführt. Daraus entwickelt sich in den nachfolgenden Jahren das Kinderschützenfest.

Die Vereinssatzung wird neu überarbeitet und von der Versammlung angenommen.

Günter Weber wird zum dritten Mal hintereinander Vereinsmeister und wird daher mit dem Vereinspokal ausgezeichnet.

Eine Dampferfahrt auf der Weser bestimmt den Ausfug am 14. August.

Der Königsball wird mit einem Minus von 140,-- DM abgeschlossen. Der Vereinswirt Schröder gleich diesen Minusbetrag aus.